Navigationslinks überspringen Navigationslinks überspringen
Einkaufen bei Agrotinas.
  • Einfach & schnell
    online bestellen
  • Täglich wachsender
    Bestand
  • Anmeldung nicht erforderlich
  • 28-Tage-Geld-
    zurück-Garantie
  • Schneller Versand
Navigationslinks überspringenHome > Antiquariat > Das Nationalkomitee "Freies Deutschland" 1943-1945.

Artikel im Detail

Einzelbuch

Das Nationalkomitee "Freies Deutschland" 1943-1945. Bericht über seine Tätigkeit und seine Auswirkung. Geleitwort: Hermann Matern. 1. Auflage. Mit einem persönlichen Schreiben des Arztes Dr. Horst Rocholl von 1958 an seine Tochter

schwarzer Kunstleder-Einband mit goldfarbener Rücken- und Deckelbeschriftung. Vorsatz mit Namensstempel (Ute Rocholl) sowie mit am oberen Rand eingehefteter Seite mit Schreibmaschinentext und handschriftlicher Unterschrift: Neuenhagen, den 1. April 1958. Liebe Ute! Dieses Buch berichtet von der Zeit, in der unter Tausenden deutscher Kriegsgefangener in der Sowjetunion auch ich, Dein Vater, begann, mich der Vernichtung unseres Vaterlandes entgegenzustemmen und, noch ehe das tausendjährige Reich zusammengebrochen war, die Pläne für ein neues, besseres Deutschland zu entwerfen, das einmal Euer wirkliches Vaterland werden sollte. Du warst damals 5 Jahre alt. Lange Jahre dauerte es, bis wir uns, jetzt vor 4 Jahren wiedersahen, man kann auch sagen, begannen, einander kennen zu lernen. Heute stelle ich mit Freude fest, dass Dich das Feuer erfasst hat, das damals uns entzündete, daß Du auf dem Wege bist, das fortzusetzen, was wir damals begonnen haben. Dein Vater Horst. Zur Ergänzung beigelegt 13 Seiten Jens Ebert: "Ein Arzt in Stalingrad", Einführungsvortrag zur Buchpremiere am 7. Mai 2009 im Museum für Kommunikation Berlin (aus dem Internet vom 02.08.2012) Erscheinungsjahr: 1957 Format: 24 x 17 cm
Umfang: 165 Seiten + 32 Seiten Bildanhang
Zustand: gut erhalten
Kategorie:
Artikel im Rütten & Loening Berlin erschienen
Angebot von Agrotinas
Fotos
Beziehungen Das Nationalkomitee "Freies Deutschland" 1943-1945. Bericht über seine Tätigkeit und seine Auswirkung. Geleitwort: Hermann Matern. 1. Auflage. Mit einem persönlichen Schreiben des Arztes Dr. Horst Rocholl von 1958 an seine Tochter
Bestell-Nr.: EA-0133 68,00 Preis (zzgl. Versand/Deutschland 2,50 €)
© 1999 - 2021 Agrotinas VersandHandel. | All rights reserved