Navigationslinks überspringen Navigationslinks überspringen
Einkaufen bei Agrotinas.
  • Einfach & schnell
    online bestellen
  • Täglich wachsender
    Bestand
  • Anmeldung nicht erforderlich
  • 28-Tage-Geld-
    zurück-Garantie
  • Schneller Versand
Navigationslinks überspringenHome > Antiquariat > Konvolut "Wera und Claus Küchenmeister". 9 Titel.

Artikel im Detail

Büchersammlung

Konvolut "Wera und Claus Küchenmeister". 9 Titel.

  1. Sie nannten ihn Amigo. Illustrationen von Gerhard Rappus, Alex Taschenbücher, 2. Taschenbuchauflage, 1982, 83 Seiten, Kinderbuchverlag Berlin, farbig illustrierter Karton-Einband, gut erhalten.
  2. Der Mann aus dem Dunkel, Kriminalerzählung, Militärverlag der DDR, 1. Auflage, 1979, 158 Seiten, Leinen-Einband mit O. Schutzumschlag, gut erhalten.
  3. Zur Stunde des Grubenpferds, Das Taschenbuch, Militärverlag 1981, 191 Seiten, gut erhalten.
  4. Der Lude, Roman, 2.Auflage, Militärverlag 1989, 292 Seiten, Leinen-Einband mit O. Schutzumschlag, sehr gut erhalten.
  5. gemeinsam mit Volker Koepp: Als Thälmann noch ein Junge war, Der Kinderbuchverlag Berlin, 4. Auflage/1981, 62 Seiten, illustrierter Karton-Deckel, mit zahlreichen Abbildungen, Format 24 x 16,5 cm, neuwertig.
  6. Um die Ecke in Berlin, Illustrationen von Barbara Schumann, 1. Auflage 1986, 104 Seiten, Kinderbuchverlag Berlin. farbig illustrierter Pappeinband, gut erhalten, von beiden Autoren signiert.
  7. "Eine Begabung muß man entmutigen...", Wera und Claus Küchenmeister erinnern sich an Brecht, aufgeschrieben und herausgegeben von Ditte Buchmann, Henschelverlag Kunst und Gesellschaft, Reihe dialog, 1. Auflage/1986, 176 Seiten, Karton-Umschlag, gut erhalten (Foto).
  8. Walter Küchenmeister, geb. am 9. Januar 1897 in Waldheim/Sachsen, ermordet am 13. Mai 1943 in Berlin-Plötzensee, in: Helden des antifaschistischen Widerstandskampfes - Ihr Kampf war nicht vergebens. Biographien antifaschistischer Widerstandskämpfer aus Berlin-Prenzlauer Berg, die im Kampf gegen den Faschismus von 1933 bis 1945 ermordet wurden oder gefallen sind. Hrsg. Komitee der Antifaschistischen Widerstandskämpfer der DDR, um 1983, 90 Seiten, broschiert, mit Porträts, Faksimile-Dokumenten und Abbildungen.
  9. Ergänzend Biographisches zu Wera Küchenmeister (* 18. Oktober 1929 als Wera Skupin in Berlin) und Claus Küchenmeister (* 7. September 1930 in Berlin), deutsche Schriftsteller, aus dem Internet (Bearbeitungsstand: 03.09.2012) sowie "Drehbuchautorin Wera Küchenmeister gestorben" (18. Oktober 1929; † 6. April 2013 ) und "Nachruf für Claus Küchenmeister 7.9.1930-13.12.2014" (Neues Deutschland vom 20./21. Dezember 2014)
Schlagwörter: Konvolut Zustand: wie angegeben
Artikel gefunden im Sachgebiet Biographien
Artikel im Der Kinderbuchverlag Berlin u. a. erschienen
Angebot von Agrotinas
Fotos
Beziehungen
Es stehen keine Beziehungen bereit
Bestell-Nr.: AB-0158 42,00 Preis (zzgl. Versand/Deutschland 5,00 €)
© 1999 - 2022 Agrotinas VersandHandel. | All rights reserved