Navigationslinks überspringen Navigationslinks überspringen
Einkaufen bei Agrotinas.
  • Einfach & schnell
    online bestellen
  • Täglich wachsender
    Bestand
  • Anmeldung nicht erforderlich
  • 28-Tage-Geld-
    zurück-Garantie
  • Schneller Versand
Navigationslinks überspringenHome > Antiquariat > Büchersammlung "Wilhelm Schäfer" 4 Titel.

Artikel im Detail

Büchersammlung

Büchersammlung "Wilhelm Schäfer" 4 Titel.

  1. Die dreizehn Bücher der deutschen Seele, Verlag Georg Müller München, 1924, 549 Seiten, Frakturschrift, breiter Rückenleinen, Rücken mit Goldbeschriftung, Leinen-Ecken, dunkelblauer Kopfschnitt, Vorsatz mit Altersflecken, sonst gut erhalten.
  2. Winckelmanns Ende, Novelle, Langen & Müller Verlag München, 1928, 115 Seiten, blauer O. Papp-Einband mit Goldschmuck und leicht abgenutztem O. Schutzumschlag, mit Exlibris Dr. Wilm und Widmung Bodman 1941, Frakturschrift, Buch gut erhalten.
  3. Die unterbrochene Rheinfahrt, Verlag Georg Müller München und Leipzig 1913, 181 Seiten, farbig illustrierter hellblauer Pappeinband, hellblauer Rundum-Schnitt, Einband leicht angegraut, sonst gut erhalten.
  4. Der Hauptmann von Köpenick, Roman, ungekürzte Ausgabe, Verlag der Nation, 1957, 200 Seiten, farbig illustrierter Karton-Umschlag, minimal berieben, insgesamt gut erhalten
Zur Ergänzung beigelegt Biographisches zu Wilhelm Schäfer (* 20. Januar 1868 in Ottrau; † 19. Januar 1952 in Überlingen). Schäfer war ein deutscher Schriftsteller. Sein Werk besteht vorwiegend aus Kurzgeschichten und Anekdoten nach dem Vorbild Kleists und Hebbels. Mit dem 1922 erschienenen, die „deutsche Volksseele“ glorifizierenden Buch Dreizehn Bücher der deutschen Seele wurde er zu einem der populärsten völkisch-nationalen Autoren der Weimarer Republik und der Zeit des Nationalsozialismus (Aus dem Internet, Bearbeitungsstand: 16.07.2018). Anmerkung zu Hubert Wilm (1887 - 1953): 1905 bis 1908 war Hubert Wilm an der Kunstgewerbeschule in München und Paris, von 1906 bis 1925 arbeitete er hauptsächlich als Grafiker, nach 1925 als Landschaftsmaler. Hubert Wilm wurde insbesondere durch seine vielen Exlibris, Holzschnitte, Lithografien und Radierungen bekannt. Schlagwörter: Kulturgeschichte Zustand: wie angegeben
Kategorie:
Artikel gefunden im Sachgebiet Philosophie
Artikel im Bei Georg Müller in München u. a. erschienen
Angebot von Agrotinas
Fotos
Beziehungen
Es stehen keine Beziehungen bereit
Bestell-Nr.: DZ-0055 25,00 Preis (zzgl. Versand/Deutschland 5,00 €)
© 1999 - 2018 Agrotinas VersandHandel. | All rights reserved