Navigationslinks überspringen Navigationslinks überspringen
Einkaufen bei Agrotinas.
  • Einfach & schnell
    online bestellen
  • Täglich wachsender
    Bestand
  • Anmeldung nicht erforderlich
  • 28-Tage-Geld-
    zurück-Garantie
  • Schneller Versand
Navigationslinks überspringenHome > Antiquariat > Kleine Bibliothek "Geschichte der Erziehung, Schulpolitik

Artikel im Detail

Kleine Bibliothek

Kleine Bibliothek "Geschichte der Erziehung, Schulpolitik und Pädagogik". 14 Titel.

  1. Autorenkollektiv (Karl-Heinz Günther u.a.): Geschichte der Erziehung, Volk und Wissen Volkseigener Verlag Berlin 1957, 495 Seiten, Halbleinen mit O. Schutzumschlag, gut erhalten.
  2. Autorenkollektiv (Karl-Heinz Günther u. a.): Geschichte der Erziehung, erweiterte und verbesserte Auflage/1962, 618 Seiten, (erscheint jetzt in der Reihe) Bibliothek des Lehrers, Abteilung I: Grundfragen der sozialistischen Pädagogik, Volk und Wissen Volkseigener Verlag Berlin, Halbleinen, gut erhalten (Beide Titel unterscheiden sich zum Teil in Gliederung und Inhalt auf Grund des Erkenntnisfortschritts und Ideologie beträchtlich voneinander).
  3. Quellen zur Geschichte der Erziehung. Ausgewählt und bearbeitet von Dr. Karl-Heinz Günther, Dr. Franz Hofmann, Dr. Gerd Hohendorf, Prof. Dr. Helmut König, Dr. Heinz Schuffenhauer. 1. Auflage/1959, 406 Seiten, O.Pappeinband mit Leinen-Rücken und leicht beriebener O.Schutzumschlag. (Im Kapitel II "Die Entwicklung der sowjetischen Schule und der Sowjetpädagogik" mit zahlreichen Anstreichungen). Vorsatz mit sauberem Privatsignum.
  4. Zur Schulpolitik und Pädagogik, ausgewählt, eingeleitet und erläutert von Günter Ulbricht, 1961, 230 Seiten. Leinen-Einband mit O. Schutzumschlag, Papier leicht gebräunt, sonst sehr gut erhalten (Aus dem Inhalt: Heinrich Stephanis Leben und seine Zeit. Heinrich Stephanis schulpolitische und pädagogische Gedanken. (Zur pädagogischen Situation und zur Einschätzung Stefanis in der Geschichte der Pädagogik. Zur Schulpolitik und Pädagogik Stephanis/ Nationalerziehungsplan/ Volks- und Höhere Schulen/ Lehrerbildung/ sittliche Erziehung/ didaktisch-methodische Fragen). Schulpolitische Grundgedanken zur Nationalerziehung (Das System der öffentlichen Erziehung. Über Gymnasien, ihre eigentliche Bestimmung und zweckmäßigste Einrichtung. Über Elementar- oder Volksschulen, Über Landschulen. Über den Lehrerstand. Über Freiheit des Unterrichts. Ist es wohlgetan, die Schulen nach Verschiedenheit der Konfession zu trennen? Wie kann Deutschland vor Rebellion bewahrt werden?).
  5. Helmut Klein: Didaktische Prinzipien und Regeln, 1961, 192 Seiten, Halbleinen, Papier leicht gebräunt, sonst gut erhalten.
  6. Robert Alt: Die Industrieschulen. Ein Beitrag zur Geschichte der Volksschulen, 1948, 100 Seiten, O.Karton-Einband, Einband leicht abgenutzt.
  7. Heinrich Stephani: Zur Schulpolitik und Pädagogik. Pädagogische Bibliothek, ausgewählt, eingeleitet und erläutert von Günter Ulbricht, Volk und Wissen Volkseigener Verlag Berlin 1961, 232 Seiten, Leinen-Einband mit O. Schutzumschlag, sehr gut erhalten.
  8. Pädagogische Studientexte, herausgegeben von Karl-Heinz Günter, dritte, vollständig neu bearbeitete Auflage, Volk und Wissen Volkseigener Verlag Berlin 1965, 468 Seiten, Halbleinen, Papier leicht lichtrandig, sonst gut erhalten.
  9. J. A. Komensky: Analytische Didaktik und andere pädagogische Schriften, ausgewählt und eingeleitet von Franz Hofmann, Reihe Erziehung und Gesellschaft. Materialien zur Geschichte der Erziehung, Volk und Wissen Volkseigener Verlag Berlin 1959, 195 Seiten, Halbleinen, gut erhalten.
  10. Jan Amos Komensky: Informatorium der Mutterschul. Reclams Universal-Bibliothek Band 1171, 1987, 1. Auflage, 160 Seiten, Verlag Philipp Reclam jun. Leipzig, O. Karton-Einband, sehr gut erhalten.
  11. Helmut König: Imperialistische und militaristische Erziehung in den Hörsälen und Schulstuben Deutschlands 1870-1960, Volk und Wissen Volkseigener Verlag Berlin 1962, 214 Seiten, Halbleinen, Papier leicht lichtrandig, gut erhalten.
  12. Horst Becker u. a.: Die zwei Entwicklungswege unserer Nation und ihre Widerspiegelung im Schulbuch, Volk und Wissen Volkseigener Verlag Berlin 1963, 339 Seiten, Halbleinen, gut erhalten.
  13. Johanna Hoffmann: Spiele fürs Leben. Historischer Roman um Friedrich Fröbel, 2. Auflage/1974, 263 Seiten, Greifenverlag zu Rudolstadt, Leinen-Einband mit O. Schutzumschlag, Papier minimal gebräunt, sonst gut erhalten.
  14. Christian Gotthilf Salzmann: Krebsbüchlein Ameisenbüchlein, Reclams Universal-Bibliothek Band 181, 3., veränderte Auflage/1984, 254 Seiten, Verlag Philipp Reclam jun. Leipzig, gut erhalten (Salzmann gehört zu den am meisten gelesenen Autoren der pädagogischen Reformbewegung der Aufklärung)
Schlagwörter: Bildungswesen Zustand: wie oben beschrieben
Artikel gefunden im Sachgebiet Schule, Pädagogik, Schulbücher und Lesehefte
Angebot von Agrotinas
Fotos Es stehen keine Fotos bereit
Beziehungen
Es stehen keine Beziehungen bereit
Bestell-Nr.: DA-0805 64,00 Preis (zzgl. Versand/Deutschland 5,00 €)
© 1999 - 2018 Agrotinas VersandHandel. | All rights reserved