Navigationslinks überspringen Navigationslinks überspringen
Einkaufen bei Agrotinas.
  • Einfach & schnell
    online bestellen
  • Täglich wachsender
    Bestand
  • Anmeldung nicht erforderlich
  • 28-Tage-Geld-
    zurück-Garantie
  • Schneller Versand
Navigationslinks überspringenHome > Antiquariat > Beowulf. Älteste deutsche Heldendichtung nach dem Angelsächsischen....

Artikel im Detail

Einzelbuch

Beowulf. Älteste deutsche Heldendichtung nach dem Angelsächsischen. Mit sechs Tonbildern von Prof. Hans W. Schmidt

Farbig illustrierter O.Leineneinband aus der Buchbinderei H. Wennberg Stuttgart. Fraktur-Schrift. Untere, äußere Ecke des Deckel leicht gestoßen, am Rücken kleiner Auftrocknungsfleck, sauberer Namenseintrag, sonst gut erhalten. Aus dem Vorwort: "Das Beowulflied ist in seinen Grundzügen auf deutschem, und zwar auf schleswig-holsteinischem Boden entstanden, von den Angelsachsen nach Britannien getragen worden, und dort um die Mitte des siebenten Jahrhunderts zu voller Entwicklung gelangt". (Beowulf (möglicherweise altengl. für „Bienen-Wolf“, Kenning für „Bär“) ist ein episches Heldengedicht in angelsächsischen Stabreimen. Mit seinen 3.182 Versen stellt es das bedeutendste erhaltene Einzelwerk angelsächsischer Sprache dar; gleichzeitig macht es zehn Prozent des gesamten erhaltenen Textguts dieser Sprachform aus. Das Epos entstand vermutlich nach dem Jahr 700 und spielt in der Zeit vor 600 n. Chr. in Skandinavien. Wie bei vielen anderen mittelalterlichen Texten ist für das Epos kein zeitgenössischer Titel überliefert; seit dem 19. Jahrhundert ist der Name des Helden Beowulf als Name des Gedichts in Gebrauch. Wikipedia). Erscheinungsjahr: 1904 Umfang: 96 Seiten Zustand: wie oben angegeben
Kategorie:
Artikel gefunden im Sachgebiet Gedichte, Lyrik
Angebot von Agrotinas
Fotos Es stehen keine Fotos bereit
Beziehungen
Es stehen keine Beziehungen bereit
Bestell-Nr.: EA-0055 58,00 Preis (zzgl. Versand/Deutschland 1,50 €)
© 1999 - 2021 Agrotinas VersandHandel. | All rights reserved