Navigationslinks überspringen Navigationslinks überspringen
Einkaufen bei Agrotinas.
  • Einfach & schnell
    online bestellen
  • Täglich wachsender
    Bestand
  • Anmeldung nicht erforderlich
  • 28-Tage-Geld-
    zurück-Garantie
  • Schneller Versand
Navigationslinks überspringenHome > Antiquariat > Konvolut „Günter Kunert“. 12 Titel.

Artikel im Detail

Büchersammlung

Konvolut „Günter Kunert“. 12 Titel.

  1. Ein englisches Tagebuch, Aufbau-Verlag Berlin und Weimar, 2. Auflage/1979, 286 Seiten, Leinen-Einband mit O.Schutzumschlag, gut erhalten.
  2. Der andere Planet, Ansichten von Amerika, Aufbau-Verlag Berlin und Weimar, 4. Auflage/1980, 209 Seiten, hellgelber Leinen-Einband mit O.Schutzumschlag, hellbrauner Kopfschnitt, gut erhalten.
  3. Ziellose Umtriebe, Nachrichten vom Reisen und vom Daheimsein, bb-Reihe, Aufbau-Verlag Berlin und Weimar, 1. Auflage/1979, 211 Seiten, gut erhalten.
  4. Der Mittelpunkt der Erde, Illustrationen von Günter Kunert, Eulenspiegelverlag Berlin, 2. Auflage/1977, 118 Seiten, Leinen-Einband mit O.Schutzumschlag, Vorsatz mit handschriftlicher Notiz, sonst gut erhalten.
  5. Kurze Beschreibung eines Moments der Ewigkeit, Kleine Prosa, Reclam, 1980, 181 Seiten, gut erhalten.
  6. Notizen in Kreide, Gedichte, Reclam/1970, 126 Seiten, etwas lichtrandig aber gut erhalten.
  7. Warum schreiben, Notizen zur Literatur, Aufbau-Verlag Berlin und Weimar, 2. Auflage/1978, 297 Seiten, illustrierter Karton-Umschlag, gut erhalten.
  8. Kramen in Fächern, Geschichten, Parabeln, Merkmale, Aufbau-Verlag Berlin und Weimar, 1. Auflage/1968, 193 Seiten, Leinen-Einband mit O.Schutzumschlag, gut erhalten.
  9. Die geheime Bibliothek, Aufbau-Verlag Berlin und Weimar, 1. Auflage/1973, 280 Seiten, gelber Kopfschnitt, Leinen-Einband mit O.Schutzumschlag, sehr gut erhalten.
  10. Ich und ich, in: Fünfzig Erzähler der DDR, buchclub 65, 1974, 757 Seiten, Herausgegeben von Richard Christ und Manfred Wolter, mit Beiträgen von Friedrich Wolf, Erwin Strittmatter, Otto Gotsche, Hermann Kant, Jurij Brezan, Anna Seghers, Franz Fühmann, Wolfgang Kohlhaase, Günter de Bruyn, Stephan Hermlin, Karl Mundstock, Eduard Claudius, Bertolt Brecht, Günter Kunert (Seiten 468 bis 472), Willi Bredel, Margarete Neumann, Bernhard Seeger, Joachim Nowotny, Karl-Heinz Jakobs, Irmtraud Morgner, Erik Neutsch, Werner Bräunig, Christa Wolf u. a. Leinen-Einband ohne O.Schutzumschlag, Schnitt etwas lichtrandig, sonst gut erhalten.
  11. Der ewige Detektiv und andere Geschichten, Illustrationen von Karl Schrader, Eulenspiegel-Verlag Berlin, 1. Auflage/1954, 145 Seiten, Leinen-Einband ohne O.Schutzumschlag, Schnitt etwas lichtrandig, sonst gut erhalten.
  12. Artikel/Kopien: "Utopia in der Gummizelle. Heute wird der Dichter Günter Kunert 80 Jahre alt" (ND vom 6. März 2009); "Ein sozialistischer Grandseigneur. Günter Kunert über Stephan Hermlin", Kopie aus Liebes- und andere Erklärungen, Schriftsteller über Schriftsteller, hrsg. von Annie Voigtländer, mit Zeichnungen von Harald Kretzschmar, Aufbau-Verlag Berlin und Weimar, 2. Auflage/1974; „Vexierbild. Irmtraud Morgner über Günter Kunert“, Kopie aus Liebes- und andere Erklärungen, Schriftsteller über Schriftsteller, hrsg. von Annie Voigtländer, mit Zeichnungen von Harald Kretzschmar, Aufbau-Verlag Berlin und Weimar, 2. Auflage/1974; "Gegenbilderfinder. Endler, Kunert, Rinck zur Eröffnung der Berlin-Brandenburgischen Buchwochen" (ND vom 30. Oktober 2007); "Signal aus der Zeitenferne. 'Ohne Botschaft': neue Gedichte von Günter Kunert" (ND vom 21./22. Mai 2005); Günter Kunert: "In memoriam Adam Scharrer" ("Die Weltbühne" vom 11. März 1953); Günter Kunert: "Notizen über ein Buch" (Die Weltbühne" vom 29. Oktober 1952) und "Die "Weltbühne" vom 31. Dezember 1952 mit der Antwort von Prof. Dr. Hans Mayer, Leipzig, auf diesen Artikel; Günter Kunert: "Dem Dichter des Friedens" - Johannes R. Becher ("Die Weltbühne" vom 7. Januar 1953); Günter Kunert: "Interview mit drei toten Amerikanern" ("Die Weltbühne" vom 31. Dezember 1952); „Die Weltbühne“ vom 11. Februar 1953 mit dem Artikel von g. k. (Günter Kunert): Die „Parapsychologen“; Günter Kunert: „Die Tür, die niemals stillsteht“ (Weltbühne“ vom 12. November 1952); Günter Kunert: 33 000! („Die Weltbühne“ vom 18. Februar 1953); Günter Kunert: „Spielzeug im Sechstel der Erde“ („Die Weltbühne“ vom 24. Dezember 1952); "Damals, in Berlin. Günter Kunert über Grunderlebnisse, die Zukunft des Buches und darüber, wo er begraben werden möchte", ganzseitiges Interview (ND vom 17./18. November 2012); "Zu Hause in Ambivalencia. Heute wird der Dichter Günter Kunert 85 Jahre alt" (ND vom 6. März 2014) und Leserbrief dazu "Kunert in der Rolle des Bürgerrechtlers"; "Wer Spuren so sichtbar machen kann... Leon Weliczker und Günter Kunert" (ND vom 7./8. November 2015); "Die Wilden kommen. 'Vertrackte Affären' - gespenstische Geschichten von Günter Kunert" (ND vom 23./24. Juli 2016); „Abschied von Utopia. Dem Dichter Günter Kunert zum 90. Geburtstag“, ganzseitig (ND vom 6. März 2019); Biographisches und Werkverzeichnis zu Günter Kunert (* 6. März 1929 in Berlin) aus dem Internet (Bearbeitungsstand: 15.10.2012); der Stacheldraht Nr. 3/2019 mit "Das Buch aus der Truhe. Günter Kunert zum 90. Geburtstag"
Schlagwörter: Konvolut Zustand: wie ausgewiesen
Artikel gefunden im Sachgebiet Biographien
Angebot von Agrotinas
Fotos
Beziehungen
Es stehen keine Beziehungen bereit
Bestell-Nr.: AB-0152 60,00 Preis (zzgl. Versand/Deutschland 5,00 €)
© 1999 - 2019 Agrotinas VersandHandel. | All rights reserved