Navigationslinks überspringen Navigationslinks überspringen
Einkaufen bei Agrotinas.
  • Einfach & schnell
    online bestellen
  • Täglich wachsender
    Bestand
  • Anmeldung nicht erforderlich
  • 28-Tage-Geld-
    zurück-Garantie
  • Schneller Versand
Navigationslinks überspringenHome > Antiquariat > Konvolut "Geheimdienste". 8 Titel.

Artikel im Detail

Büchersammlung

Konvolut "Geheimdienste". 8 Titel.

  1. Norbert F. Pötzl: Basar der Spione, Die geheimen Missionen des DDR-Unterhändlers Wolfgang Vogel, Spiegel-Buchverlag Hamburg, 3. Auflage/1997, 543 Seiten, Karton-Deckel mit O.Schutzumschlag, unterer Schnitt mit M gekennzeichnet (sog. "Mängelexemplar"), sehr gut erhalten.
  2. Günter Karau: GO oder Doppelspiel im Untergrund, Roman, Militärverlag der DDR, 1. Auflage/1983, 335 Seiten, Leinen-Einband mit O.Schutzumschlag, gut erhalten.
  3. Oleg Penkowskij: Geheime Aufzeichnungen, herausgegeben und eingeleitet von Frank Gibney, Droemer Knaur 1966, 407 Seiten, Leinen-Einband mit (leicht abgenutztem) O. Schutzumschlag, Buch gut erhalten.
  4. Alexej Asarow und Wladislaw Kudrjawzew: Haus ohne Schlüssel. Kundschafterroman, Verlag Volk und Welt 1974, 345 Seiten, Karton-Einband, Papier gebräunt, sonst gut erhalten.
  5. L. Nikulin: In geheimem Auftrag. Rütten & Loening Berlin, 1. Auflage/1953, 406 Seiten, Halbleinen (ohne O. Schutzumschlag), Buchdeckel minimal berieben, Buch sonst gut erhalten.
  6. Lew Schejnin: Spione, Band I, Deutscher Militärverlag Berlin 1965, 241 Seieten, Leinen-Einband mit (etwas abgenutztem) O. Schutzumschlag, Buch gut erhalten.
  7. Lew Schejnin: Schatten der Vergangenheit; Verlag des Ministeriums für Nationale Verteidigung Berlin 1959, 260 Seiten, Leinen-Einband mit (etwas abgenutztem) O. Schutzumschlag, Buch gut erhalten.
  8. Artikel/Kopien: "Vogels Flug nach Johannesburg. Ein spektakulärer Versuch zur Befreiung Mandelas aus Apartheidhaft", ganzseitig (ND vom 24./25. Oktober 2016); „Zwischen Gulaschsuppe und Kartoffelschalen. ‚Topas‘ im ND-Exklusiv-Interview. Fragen an Rainer Rupp, ehemaliger HVA-Kundschafter in der Brüsseler NATO-Zentrale Antworten für ‚Neues Deutschland‘ aus dem Gefängnis Saarbrücken“, Doppelseite (ND vom 10/11. August 1996); "Agent und Literat zwischen den Stühlen. Er schrieb Agentenromane von durchwachsener Qualität und konnte dabei von seiner eigenen Tätigkeit als Spion zwischen Ost und West berichten: Der gebürtige Rathenower Hans-Joachim Geyer war ein undurchsichtiger Charakter, getrieben von Abenteuerlust und materiellen Sorgen. Im Kalten Krieg wechselte er die Seiten und lieferte sogar einstige Mitstreiter an die Justiz aus" (MOZ vom 23./24. November 2019)
Schlagwörter: Konvolut Zustand: wie angegeben
Kategorie:
Media > Bücher > Kinder- und Jugendbuch > Sachbücher
Artikel gefunden im Sachgebiet Geheimdienste
Angebot von Agrotinas
Fotos
Beziehungen
Es stehen keine Beziehungen bereit
Bestell-Nr.: DG-0024 28,00 Preis (zzgl. Versand/Deutschland 5,00 €)
© 1999 - 2022 Agrotinas VersandHandel. | All rights reserved