Navigationslinks überspringen Navigationslinks überspringen
Einkaufen bei Agrotinas.
  • Einfach & schnell
    online bestellen
  • Täglich wachsender
    Bestand
  • Anmeldung nicht erforderlich
  • 28-Tage-Geld-
    zurück-Garantie
  • Schneller Versand
Navigationslinks überspringenHome > Antiquariat > Konvolut "Julius Mader". 9 Titel.

Artikel im Detail

Büchersammlung

Konvolut "Julius Mader". 9 Titel.

  1. Julius Mader: Hitlers Spionagegenerale sagen aus, Ein Dokumentarbericht über Aufbau, Struktur und Operationen des OKW-Geheimdienstamtes Ausland/Abwehr mit einer Chronologie seiner Einsätze von 1933 bis 1944, 1. Auflage/1970, 474 Seiten, Leinen-Einband mit leicht abgenutztem O.Schutzumschlag, Papier lichtrandig, sonst gut erhalten.
  2. Hitlers Spionagegenerale sagen aus, Ein Dokumentarbericht über Aufbau, Struktur und Operationen des OKW-Geheimdienstamtes Ausland/Abwehr mit einer Chronologie seiner Einsätze von 1933 bis 1944, 11., durchgesehene und ergänzte Auflage/1983, 480 Seiten, Leinen-Einband mit O.Schutzumschlag, gut erhalten.
  3. Julis Mader; Gerhard Stuchlik, Horst Pehnert: Dr. Sorge funkt aus Tokyo, 1. Auflage/1966, 458 Seiten, Leinen-Einband ohne O. Schutzumschlag, gut erhalten, mit zahlreichen Abbildungen. Beigelegt: Artikel: Vor 40 Jahren wurde Richard Sorge ermordet. Mit der Gruppe „Ramsay“ entschlossen gegen Kriegsgefahr und für die Verteidigung dr Sowjetunion, von Dietmar Jammer (Neues Deutschland vom 07. November 1984).
  4. Julis Mader; Gerhard Stuchlik, Horst Pehnert: Dr. Sorge funkt aus Tokyo, 3., überarbeitete und ergänzte Auflage/1967, 474 Seiten, Leinen-Einband ohne O. Schutzumschlag, gut erhalten, mit zahlreichen Abbildungen.
  5. Julis Mader; Gerhard Stuchlik, Horst Pehnert: Dr. Sorge funkt aus Tokyo, 4., überarbeitete und ergänzte Auflage/1970, 474 Seiten, Leinen-Einband ohne O. Schutzumschlag, gut erhalten, mit zahlreichen Abbildungen.
  6. Julius Mader: Who's Who in CIA, Ein biographisches Nachschlagewerk über 3.000 Mitarbeiter der zivilen und militärischen Geheimdienstzweige der USA in 120 Staaten, 604 Seiten, Format 14,5 x 10,5 cm, 1968, sehr gut erhalten mit O. Schutzumschlag, in englischer Sprache.
  7. Albrecht Charius; Julius Mader: Nicht länger geheim, Entwicklung, System und Arbeitsweise des imperialistischen deutschen Geheimdienstes, 1. Auflage/1969, 631 Seiten, zahlreiche Abbildungen auf Fotopapier (Canaris, Gehlen, BND-Hauptquartier Pullach, technische Geräte des Geheimdienstes usw.), Leinen-Einband (ohne O. Schutzumschlag), gut erhalten.
  8. Julius Mader: Dr.-Sorge-Report, Ein Dokumentarbericht über Kundschafter des Friedens mit ausgewählten Artikeln von Richard Sorge, Militärverlag der DDR, 1. Auflage/1984, 555 Seiten, zahlreiche Abbildungen, Leinen-Einband mit O.Schutzumschlag, gut erhalten.
  9. Ergänzend Artikel/Kopien u. a. Julius Mader: Julius Mader: "Der salonfähige Bombenleger" - über Prof. Dr. rer. pol. Hans Rühle von Lilienstern ("Die Weltbühne" vom 22. August 1972); "Neue Dokumente über Richard Sorge. Wir sind und bleiben Ihre alten und treuen Mitarbeiter" (Neues Deutschland vom 14./15. Oktober 2000); "Antworten Dr. Julius Mader: Ergänzung zum Fall Blindheim" ("Die Weltbühne" vom 15. August 1878); Julius Mader: "Ein schlechter Advokat" (Die Weltbühne vom 17. August 1976); Original-Visitenkarte von Julius Mader; Anzeigen zum Tode Julius Maders
Julius Mader gilt als exzellenter Kenner der Geheimdienste. Zur Ergänzung beigelegt Biographisches über Julius Mader (* 7. Oktober 1928 in Radzie (Polen); † 17. Mai 2000 in Berlin) Schlagwörter: Biographie Zustand: wie angegeben
Kategorie:
Artikel gefunden im Sachgebiet Geheimdienste
Angebot von Agrotinas
Fotos
Bestell-Nr.: DN-1122 38,00 Preis (zzgl. Versand/Deutschland 5,00 €)
© 1999 - 2018 Agrotinas VersandHandel. | All rights reserved