Navigationslinks überspringen Navigationslinks überspringen
Einkaufen bei Agrotinas.
  • Einfach & schnell
    online bestellen
  • Täglich wachsender
    Bestand
  • Anmeldung nicht erforderlich
  • 28-Tage-Geld-
    zurück-Garantie
  • Schneller Versand
Navigationslinks überspringenHome > Antiquariat > Sammlung „NDL. Neue Deutsche Literatur/1954“. 9 Titel.

Artikel im Detail

Büchersammlung

Sammlung „NDL. Neue Deutsche Literatur/1954“. 9 Titel.

  1. Heft 1/1954. Aus dem Inhalt – Anna Seghers: Zu den Empfehlungen der Kommission des Weltfriedensrates für Kulturfragen. Bertolt Brecht: Die Tage der Kommune. Anna Seghers: Der Entschluß. Stephan Hermlin: Ballade von Henri und Erika. F. C. Weiskopf: Der Wundertäter. Werner Ilberg: Was liest Westdeutschland? Ilja Ehrenburg: Die Kritik und die Schriftsteller. Harry Thürk: „Die Bannerträger“. Christa Wolf: Probleme des zeitgenössischen Gesellschaftsromans.
  2. Heft 2/1954. Aus dem Inhalt – Arnold Zweig: Die Feuerpause. Alex Wedding: Der Schrei nach dem Mädchenbuch. Wolfgang Joho: Gleb Uspenski zwischen Reformen und Revolution.
  3. Heft 3/1954. Aus dem Inhalt – Ludwig Renn: Trini, Geschichten eines Indianerjungen. Zur ersten Wiederkehr des Todestages von J. W. Stalin. J. W. Stalin: Brief an den Genossen Felix Kon. F. C. Weiskopf: Die Pfeife, Eine Stalin-Anekdote. Stephan Hermlin: Shanghai, Hancho, Kanton. Literarische Zeugnisse zum Thema „Freie Wahlen“. Heinrich Mann: Wahlkampf in Netzig. Gerhard Hauptmann: Aus „Der Biberpelz“. Heinrich Heine: Die Wahl-Esel. Mark Twain: Kandidatenfreuden. Stendhal: Die Wahlmanöver des Präfekten Riquebourg. Otto Grotewohl: Goethe und die Nation. Jürgen Kuczynski: Goethe über den Kaufmann und den Handel. Heiner Müller: Novellen aus unserer Zeit. Henryk Keisch: Literatur und historische Wahrheit, Rücken braun verfärbt (Klebstoff duchgeschlagen).
  4. Heft 6/1954. Aus dem Inhalt – Zum 85. Geburtstag von Martin Andersen Nexö. Dem Ehepaar Rosenberg zum Gedächtnis. Edith Anderson: In memoriam. Maximilian Scheer: Die Rosenbergs. Erich Kästner: Die literarische Provinz. Franz Fühmann: Die Literatur der Kesselrings. Ernst Bloch: Bessere Luftschlösser. F. C. Weiskopf: Schule der Sprache. Christa Wolf: Komplikationen, aber keine Konflikte. Götz R. Richter: Abenteuerliteratur dringend gesucht. Um die Einheit der deutschen Kultur.
  5. Heft 8/1954. Aus dem Inhalt – Egon Erwin Kisch: Reportagen als Kunstform und Kampfform sowie Westfront 1918. Alfred Kurella: Die Kinderhölle der Schwefelgruben. Joseph Roth: Im Ruhrgebiet. Dieter Noll: Entdeckungsfahrt im Land der Seen. Mit vielen Bleistiftanstreichungen.
  6. Heft 9/1954. Aus dem Inhalt – Kurt Huhn: Gesang vom alten und neuen Leben. Jan Petersen: In jener Zeit … Martin Andersen Nexö: Die Intellektuellen. Benno Reifenberg: Goethes Tagebücher.
  7. Heft 10/1954. Aus dem Inhalt – Stephan Hermlin: Die Kommandeuse. Peter Nell: Der Arzt an der Oder. Josef Wächtler: Wenn unsere Kinder fragen…Wilhelm Girnius: Auf die Quedlinburg. Eduard Claudius: Sterbendes Ackerland. Lion Feuchtwanger: Arbeit an einem Roman. Johannes R. Becher: Dichtung des Dreißigjährigen Krieges. Victor Klemperer: Französische Lyrik heute. Einige Bleistiftanstreichungen.
  8. Heft 11/1954. Aus dem Inhalt – Rudolf Fischer „Martin Hoop“. Hans Marchwitza: An den Quellen. Arnold Zweig: Eine Enttäuschung. Leo Weismantel: Brief an meine Freunde. Alfred Kurella: Literaturdiskussion in Moskau. Howard Fast: Literaturbriefe aus New York (II). Kurt Huhn: Arbeitssonett. Alex Wedding: Der Schöpfer einer neuen literarischen Großmacht (Gorki über Kinderliteratur).
  9. Heft 12/1954. Aus dem Inhalt – Louis Fürnberg: Die laute Nacht zu Bethlehem. Georg Lukacs: Conrad Ferdinand Meyer und der neue Typus des historischen Romand. Gerhard Wolf: Der Mensch braucht Zeit, um klüger zu werden. Hedda Zinner: Können verschiedene Schriftsteller über das gleiche Thema schreiben? Johannes R. Becher: Im Blühen der Welt. Mit vielen Bleistiftanstreichungen
Neue Deutsche Literatur. Herausgegeben vom Deutschen Schriftstellerverband. Weiße Karton-Klapp-Umschläge, Schnitt in der Regel lichtrandig, Umschläge an den Ränder oft brüchig, mit Benutzungsspuren, Bleistiftanstreichungen, sonst noch altersmäßig gut erhalten, ab Heft 6 mit neuem Layout, Format 23 x 16 cm Zustand: wie angegeben
Kategorie:
Artikel gefunden im Sachgebiet Zeitungen, Zeitschriften, Illustrierte, Plakate
Artikel im Verlag Volk und Welt Berlin erschienen
Angebot von Agrotinas
Fotos
Beziehungen
Es stehen keine Beziehungen bereit
Bestell-Nr.: KA-1157 58,00 Preis (zzgl. Versand/Deutschland 5,00 €)
© 1999 - 2021 Agrotinas VersandHandel. | All rights reserved