Navigationslinks überspringen Navigationslinks überspringen
Einkaufen bei Agrotinas.
  • Einfach & schnell
    online bestellen
  • Täglich wachsender
    Bestand
  • Anmeldung nicht erforderlich
  • 28-Tage-Geld-
    zurück-Garantie
  • Schneller Versand
Navigationslinks überspringenHome > Antiquariat > Konvolut "Charlotte Worgitzky". 5 Titel.

Artikel im Detail

Büchersammlung

Konvolut "Charlotte Worgitzky". 5 Titel.

  1. Charlotte Worgitzky : Heute sterben immer nur die anderen, Erzählung, Morgenbuch Verlag GmbH, Berlin, 3. Auflage/1991, 105 Seiten, farbig illustrierter Karton-Umschlag, Bewegende Geschichte einer an Krebs erkrankten jungen Frau, ISBN 3-371-00350-7, gut erhalten, Deckeltext: „Wie ungeschickt Ärzte sein können, werden sie sagen. Da gibt es welche, die wollen nicht einmal zur Todesstunde ihrer nächsten Angehörigen gerufen werden. Wenn die wüssten, wie friedlich es beim Sterben zugeht, sie hätten nicht solche Furcht. Freilich, ein Stück sterbe ich mit, setze ich mich dem aus. Das Stück wird mir später erspart, ich kenne es schon, ich brauche diesen Buchstaben dann nicht mehr zu lernen.“ Die Freundschaft dreier Frauen wird auf die Probe gestellt, als klar wird, dass eine von ihnen unheilbar an Krebs erkrankt ist. Während die eine Freundin das Ende leugnen möchte, entscheidet sich die andere trotz quälende Konflikte für den Beistand und hilft damit der Sterbenden, ihr Schicksal anzunehmen. Mit dieser Erzählung hat Charlotte Worgitzki abermals ein Tabu berührt: Das Verdrängen von Leiden und Tod in einer von hektischer Oberflächlichenreizen beherrschten Gesellschaft“.
  2. Charlotte Worgitzky: Meine ungeborenen Kinder, Roman, Buchverlag Der Morgen Berlin, 4. Auflage/1987, 322 Seiten, Leinen-Einband mit O. Schutzumschlag, gut erhalten.
  3. Charlotte Worgitzky: Vieräugig oder blind, Erzählungen, Buchverlag Der Morgen Berlin, 3., erweiterte Auflage/1985, 237 Seiten, Leinen-Einband mit O. Schutzumschlag, gut erhalten.
  4. "Das Magazin", Heft 1/1978, mit „Beben“, Erzählung von Charlotte Worgitzky.
  5. Artikel/Kopien: "Langer Abschied. Charlotte Worgitzky: Im Roman 'Karlas Freiheit' geht es um Leben und Tod", (Neues Deutschland vom 3. Mai 2012); „Die letzte verpasste Chance. Wer in Deutschland stirbt, wird meist so schnell wie möglich weggeschafft. Damit nehmen sich Angehörige die Chance des Abschieds, vor allen den Kindern“ (ND vom 19./20. November 2016); Karlen Vesper: "Charlotte Worgitzky tot. Die Kraft der Frauen" (ND vom 8. Januar 2019); Biographisches zu Charlotte Worgitzky (* 6. Juni 1934 in Annaberg/Erzgebirge) und Todesanzeige für Charlotte Worgitzky (ND vom 29./30.Dezember 1018)
Schlagwörter: Konvolut Zustand: wie angegeben
Kategorie:
Artikel gefunden im Sachgebiet Romane, Erzählungen, Novellen
Artikel im Buchverlag Der Morgen Berlin u. a. erschienen
Angebot von Agrotinas
Fotos
Bestell-Nr.: KK-0026 24,00 Preis (zzgl. Versand/Deutschland 5,00 €)
© 1999 - 2018 Agrotinas VersandHandel. | All rights reserved