Navigationslinks überspringen Navigationslinks überspringen
Einkaufen bei Agrotinas.
  • Einfach & schnell
    online bestellen
  • Täglich wachsender
    Bestand
  • Anmeldung nicht erforderlich
  • 28-Tage-Geld-
    zurück-Garantie
  • Schneller Versand
Navigationslinks überspringenHome > Antiquariat > Konvolut "Bildungswesen/"Pisa-Studie". 14 Titel.

Artikel im Detail

Büchersammlung

Konvolut "Bildungswesen/"Pisa-Studie". 14 Titel.

  1. Allan Guggenbühl, Schulen sind keine Lernfabriken, Hartcover, neuwertig/eingeschweißt.
  2. Bernd Fahrholz; Sigmar Gabriel; Peter Müller (Hrsg.): Nach dem Pisa-Schock, Plädoyers für eine Bildungsreform, Hoffmann und Campe Hamburg, 1. Auflage/2002, 319 Seiten, farbig illustrierter Karton-Falt-Umschlag, neuwertig.
  3. Albin Dannhäuser: Bildungspolitische Zwischenrufe vor dem "Pisa-Schock", Abriss einer Dokumentation, 301 Seiten, Bayerischer Lehrer- und Lehrerinnenverband, 2002, Karton-Umschlag, neuwertig, Inhalt: Situationsberichte über die bundesdeutsche Schulbildung. Nicht der PISA-Bericht muß schockieren, sondern die Zustände im bundesdeutschen Schulwesen, denn sie sind so abartig, daß man eigentlich nichts anderes erwarten kann.
  4. Tilmann P. Gangloff: Schlechte Nachrichten - schreckliche Bilder, Mit Kindern belastende Medieneindrücke verarbeiten, Herder Verlag Freiburg, Basel, Wien, 2002, 157 Seiten, sehr gut erhalten.
  5. Anke-Sophie Meyer: Wann ist mein Kind Pisa-fit? Was Eltern für die schulische Entwicklung ihrer Kinder tun können, Beltz-Taschenbuch, neuwertig/eingeschweißt.
  6. Ursel Rohde: Mein Kind kommt in den Kindergarten, Alles, was Eltern wissen sollen, Beltz-Taschenbuch, neuwertig/eingeschweißt.
  7. Annette Schavan: Welche Schule wollen wir? PISA und die Konsequenzen, Herder spektrum Freiburg, Basel, Wien, 2002, 156 Seiten, neuwertig.
  8. Zur Ergänzung beigelegt Artikel/Kopie "Leistungsdruck allein hilft nicht" (Neues Deutschland vom 20. November 2002).
  9. "Die Potemkinschen Dörfer von PISA. Streit um OECD-Schulstudie: Fragwürdige Methoden, fragwürdige Schlußfolgerungen" (Neues Deutschland vom 17. November 2006).
  10. Karl-Friedrich Wessel: "Zwischen PISA-Fetisch und Vergangenheitsverklärung, Über die Schwierigkeiten des produktiven Umgangs mit den Bildungstraditionen der DDR" (Neues Deutschland vom 14. Januar 2005).
  11. "Kinder wollen spielend lernen. Schwerins Sozialministerin Marianne Linke über gute Kindergärten und das Erbe der DDR" (Neues Deutschland vom 14. Januar 2005).
  12. Zeitschrift der Bildungsgewerkschaft GEW Heft 1/2005, Sonderausgabe "Ehrzieung unb Wißenschafd".
  13. Streitpunkt: Braucht Deutschland nach PISA eine neue Schulstruktur? Die Gesamtschule ist ein Irrweg/Das Selektionsprinzip überwinden (Neues Deutschland vom 7. Januar 2005).
  14. "Wie lernen Kinder 'hirngerecht'? Der Neurobiologe Gerald Hüther über falsche Lernkonzepte an den Schulen" (Neues Deutschland vom 19. März 2010)
Schlagwörter: Bildungswesen Zustand: wie oben ausgeführt
Artikel gefunden im Sachgebiet Schule, Pädagogik, Schulbücher und Lesehefte
Angebot von Agrotinas
Fotos
Beziehungen
Es stehen keine Beziehungen bereit
Bestell-Nr.: KQ-0073 48,00 Preis (zzgl. Versand/Deutschland 5,00 €)
© 1999 - 2019 Agrotinas VersandHandel. | All rights reserved