Navigationslinks überspringen Navigationslinks überspringen
Einkaufen bei Agrotinas.
  • Einfach & schnell
    online bestellen
  • Täglich wachsender
    Bestand
  • Anmeldung nicht erforderlich
  • 28-Tage-Geld-
    zurück-Garantie
  • Schneller Versand
Navigationslinks überspringenHome > Antiquariat > Konvolut "Konstantin Paustowski". 14 Titel.

Artikel im Detail

Büchersammlung

Konvolut "Konstantin Paustowski". 14 Titel.

  1. Erinnerungen an Konstantin Paustowski, Aus dem Russischen übersetzt von Helmut T. Heinrich und Roland Beer, hrsg. von Lew Lewizki und Roland Beer, Gustav Kiepenheuer Verlag Leipzig und Weimar, 1. Auflage/1978, blaugrauer Leinen-Einband mit O.Schutzumschlag, auf dem O.Schutzumschlag befindet sich das hier (Foto) abgebildete ganzseitige Paustowski-Porträt, 162 Seiten, Format 19,5 x 12 cm, mit zahlreichen s/w Abbildungen, gut erhalten, darin Texte u. a. von Juri Trifonow, Alexander Bek, Ilja Ehrenburg, Juri Bondarew, Kornej Tschukowski, Emmanuel Kasakewitsch, Wadim Paustowski, Wladimir Tendrjakow.
  2. Konstantin Paustowski: Jenseits des Regenbogens, Erzählungen, Mit 28 Holzschnitten von Ellen Willnow, Aufbau-Verlag Berlin und Weimar, 3. Auflage/1986, 568 Seiten, Leinen-Einband mit minimal bestoßenem O.Schutzumschlag, grauer Kopfschnitt, gut erhalten.
  3. Konstantin Paustowski: Nordische Novelle, Aus dem Russischen von Maximilian Schick, Verlag der Nation Berlin, 1961, Reihe Roman für alle, 159 Seiten, Taschenbuch, Karton-Umschlag, Papier bedingte Bräunung der Seiten.
  4. Konstantin Paustowski: Kostbarer Staub, Erzählungen, bb-Taschenbuch, Aufbau-Verlag Berlin und Weimar, 1. Auflage/1976, 185 Seiten, Schnitt lichtrandig, sonst gut erhalten.
  5. Konstantin Paustowski: Die goldene Rose, Gedanken über die Arbeit des Schriftstellers, Dietz Verlag Berlin 1968, 2. Auflage/1962, Übersetzung aus dem Russischen von Alfred Kurella, 365 Seiten, Leinen-Einband mit O.Schutzumschlag, gut erhalten.
  6. K. Paustovsky: The Golden Rose, Literature in the Making, in englischer Sprache, 236 Seiten, Vorsatz mit Paustowski-Porträt, Foreign Languages Publishing House Moscow, heller Kunstleder-Einband, gut erhalten.
  7. Konstantin Paustowski: "Töchterchen Bronja, Ein Brief aus Odessa", in: Nebenan wird gelacht, 21 Sowjetische Humoresken und Satiren, hrsg. von Harry Burk, Eulenspiegelverlag Berlin, 3. Auflage/1970, 380 Seiten, dort S. 215-226, darin u. a. auch Texte von Michail Scholochow, Leonid Leonow, Ilja Ehrenburg, Alexej Tolstoi, Isaak Babel, Viktor Nekrassow, Konstantin Fedin, Valentin Katajew, Leinen-Einband mit lädiertem O.Schutzumschlag, Papier bedingte Bräunung der Seiten.
  8. "Sowjetliteratur", Monatsschrift des Schriftstellerverbandes der UdSSR, Heft 9/1967 mit dem Beitrag von Wiktor Schklowski : „Konstantin Paustowski, Erzählungen meines Lebens“, Buchbesprechung, Seiten 186 bis 188 , Verlag "“Sowjetskaja Literatura Moskau", in deutscher Sprache, Zeitschrift gut erhalten.
  9. „Sowjetliteratur“, Monatsschrift des Schriftstellerverbandes der UdSSR, in deutscher Sprache, gedruckt in der UdSSR, Heft 10/1962, 203 Seiten, mit Abbildungen, darin S. 174-178: "Ein Meister des Wortes. Zu Konstantin Paustowskis 70. Geburtstag".
  10. „Sowjetliteratur“, Monatsschrift des Schriftstellerverbandes der UdSSR, in deutscher Sprache, gedruckt in der UdSSR, Heft 6/1965, 170 Seiten, mit Abbildungen, darin S. 4-58 Konstantin Paustowski: "Aus dem Buch der Wanderungen" und Lew Lewizki: Konstantin Paustowski, gut erhalten.
  11. Konstantin Paustowski: "Der Schatz" und "Ein Film über den Ruhm der russischen Flotte", Originalseiten aus „Sowjetliteratur“, Monatsschrift des Schriftstellerverbandes der UdSSR in deutscher Sprache, Heft 8/1953, S. 3 bis 10 und 96 bis 99, gut erhalten.
  12. „Sowjetliteratur“, Monatsschrift des Schriftstellerverbandes der UdSSR in deutscher Sprache, Heft 1/1952, mit Konstantin Paustowski: "Von der Wolga zum Don. Reisenotizen", Umschlag etwas angegraut, sonst gut erhalten.
  13. Gennadi Snegirjow: Das Wunderboot, Zeichnungen von M. Mituritsch, Übersetzung aus dem Russischen von L. Schulman, Progress Verlag Moskau, 4. Ausgabe/1971, 152 Seiten, Gold beschrifteter Leinen-Einband mit O.Schutzumschlag, mit zahlreichen Zeichnungen, sehr gut erhalten. Konstantin Paustowski schrieb dazu ein umfangreichen Vorwort, so u.a.: "Die Natur wählt sich keine Dichter und Minnesänger. Ihr ist alberner und vermessener Hochmut fremd. Die Sänger kommen selbst, ihre Reihen reichen von Homer bis Lukrez, von Jules Verne bis zu dem Dichter Sabolozki, von Charles Darwin bis zum Gelehrten Obrutschew. Zum herrlichen Gestirn der Bücher gesellt sich das wunderbare Buch von Gennadi Snegirjow. Der Verfasser dieser Erzählungen hat ein scharfes Auge und ein außergewöhnliches Talent. Er beschreibt die Natur so, wie sie vor ihm kaum jemand beschrieben hat ...".
  14. Ergänzend Biographisches zu Konstantin Georgijewitsch Paustowski (* 19. Maijul./ 31. Mai 1892greg. in Moskau; † 14. Juli 1968 ebenda), russischer Schriftsteller und Journalist (Internet, Bearbeitungsstand: 18.03.2016). Eine Episode: Anfang der 1960er Jahre war Marlene Dietrich zu Besuch in Moskau. Als sie gefragt wurde, was sie in Moskau unternehmen wolle, antwortete die Schauspielerin, dass sie schon seit langer Zeit plane, einmal Paustowski zu treffen. Als Paustowski ihr Konzert besuchte, fiel Marlene Dietrich vor dem Schriftsteller auf die Knie und küsste seine Hand (Wikipedia)
Schlagwörter: Konvolut Zustand: wie oben beschrieben
Kategorie:
Artikel gefunden im Sachgebiet Romane, Erzählungen, Novellen
Angebot von Agrotinas
Fotos
Beziehungen Konvolut "Konstantin Paustowski". 14 Titel.
Es stehen keine Beziehungen bereit
Bestell-Nr.: LF-0088 58,00 Preis (zzgl. Versand/Deutschland 5,00 €)
© 1999 - 2021 Agrotinas VersandHandel. | All rights reserved