Navigationslinks überspringenHome > Philatelie > Sozphilex '85

Artikel im Detail

Philatelie

Sozphilex '85

Die Kollektion umfaßt 6 Positionen. 1.) der waagerechter Zusammendruck als Vierer-Randstück, postfrisch. 2.) Markenheftchen (Michel-Nr. MH 8), komplett, postfrisch. 3.) Markenheftchen (Michel-Nr. MH 8), komplett, gestempelt, Bogenabstempelung, Sonderstempel "Berlin 2 1020 Sozphilex Ostgeschichte 06.10.85" (Foto). Bei der Bogenabstempelung erscheint durchweg statt "Sozphilex Postgeschichte", „Sozphilex Ostgeschichte“. Nur selten gibt es einen Stempelabschlag mit "P" = Postgeschichte. 4.) Bogen komplett, postfrisch. Der Bogen umfasst 24 waagerechte Zusammendrucke, Zwischenstege mit Ausstellungssignet. 5.) Bogen komplett, gestempelt (Sonderstempel, Bogenabstempelung, auch hier statt „Postgeschichte das Wort „Ostgeschichte“. 6.) Schwarzdruck. Der Schwarzdruck besteht aus den beiden waagerecht zusammenhängenden Marken. Die Wertangeben waren durchgestrichen. Auflagenhöhe: 100.000 Stück. Anm.: Der Schwarzdruck war ohne Frankaturkraft. Schwarzdrucke waren Abzüge vom Originaldruckstock in schwarzer anstelle der eigentlich vorgesehenen Farbe. Sie zählten zu den offiziellen postalischen Erzeugnissen, die vom Postministerium der DDR herausgegeben wurden. Ursprünglich dienten Schwarzdrucke als Vorlage für z.B. Pressemitteilungen des Postministeriums, um eine gute Wiedergabe des Markenbildes zu ermöglichen. Schwarzdrucke wurden in beschränktem Maß auch an Sammler über den Kulturbund freigegeben Erscheinungsjahr: 1985 Michel-Katalog: DDR
Michel-Nr. 2965
Zustand: alle Artikel sehr gut erhalten
Angebot von Agrotinas
Fotos
Beziehungen
Es stehen keine Beziehungen bereit
Bestell-Nr.: BR-0009 120,00 Preis (zzgl. Versand/Deutschland 1,65 €)
© 1999 - 2022 Agrotinas VersandHandel. | All rights reserved