Navigationslinks überspringen Navigationslinks überspringen
Einkaufen bei Agrotinas.
  • Einfach & schnell
    online bestellen
  • Täglich wachsender
    Bestand
  • Anmeldung nicht erforderlich
  • 28-Tage-Geld-
    zurück-Garantie
  • Schneller Versand
Navigationslinks überspringenHome > Antiquariat > Gesprengte Fesseln. Ein Bericht über den antifaschistischen...

Artikel im Detail

Einzelbuch

Gesprengte Fesseln. Ein Bericht über den antifaschistischen Widerstand und die Geschichte der KPD im Zuchthaus Brandenburg-Goerden von 1933 bis 1945. 1. Auflage

Leinen-Einband. Mit 24 Foto-Seiten auf reinweißem Papier, darunter Faksimiles von Gefangenenbüchern, Transportakten ins KZ Mauthausen, Akten mit Aufzeichnungen von Hinrichtungen, Innenansicht einer Todeszelle, Grabstätten am Ehrenmal für die Hingerichteten u. a. Zur Ergänzung beigelegt "Armeerundschau. Soldatenmagazin", Heft 11/1983 mit dem Artikel über Max Frenzel "Mitten im Strom der Zeit" und "Licht und Wärme, Hunger und Kastration. Die Historikerin Sylvia de Pascquale untersuchte die Haftbedingungen 1920 bis 1945 im Zuchthaus Brandenburg", Artikel aus Neues Deutschland vom 6. Januar 2014; Genosse Wilhelm Thiele: Nachruf des ZK der SED (Wilhelm Thiele gehörte der illegalen zentralen Leitung der KPD im Zuchthaus Brandenburg-Görden an) Erscheinungsjahr: 1975 Format: 19,5 x 12,5 cm
Umfang: 345 Seiten
Zustand: gut erhalten mit O. Schutzumschlag
Artikel im Militärverlag der DDR erschienen
Angebot von Agrotinas
Fotos
Beziehungen
Es stehen keine Beziehungen bereit
Bestell-Nr.: BA-0293 10,00 Preis (zzgl. Versand/Deutschland 2,50 €)
© 1999 - 2022 Agrotinas VersandHandel. | All rights reserved