Navigationslinks überspringen Navigationslinks überspringen
Einkaufen bei Agrotinas.
  • Einfach & schnell
    online bestellen
  • Täglich wachsender
    Bestand
  • Anmeldung nicht erforderlich
  • 28-Tage-Geld-
    zurück-Garantie
  • Schneller Versand
Navigationslinks überspringenHome > Antiquariat > Helden des antifaschistischen Widerstandskampfes -

Artikel im Detail

Einzelbuch

Helden des antifaschistischen Widerstandskampfes - Ihr Kampf war nicht vergebens. Biographien antifaschistischer Widerstandskämpfer aus Berlin-Prenzlauer Berg, die im Kampf gegen den Faschismus von 1933 bis 1945 ermordet wurden oder gefallen sind. Hrsg. Komitee der Antifaschistischen Widerstandskämpfer der DDR

illustrierter O. Karton-Umschlag, mit zahlreichen Porträts, Abbildungen und Faksimiles von Dokumenten. Erfasst sind die Biographien von: Willy Andrek, Wilhelm Blank , Wilhelm Böse, Lothar Cohn, Franz Huth, Hans Janocha, Willi Jungmittag, Ernst Knaak (auch abgedruckt sein letzter Brief an seinen Bruder Max), Paul Krug, Friedrich Kummel, Walter Küchenmeister, Kurt Lehmann, Helmut Masche, Friedrich Meister, Werner Meister, Josef Nawrocki, Käthe Niederkirchner, Heinrich Preuß, Werner Prochnow, Hedwig Rahmel, Wilhelm Rietze, Klara Schabbel (hier abgedruckt der Abschiedsbrief an ihren Sohn Leo), Gustav Schiefelbein, Otto Schieritz, Willy Schneider, Rudolf Schwarz, Arthur Sodke, Maria und Bruno Stein, Siegmund Sredzki, Ferdinand ThomasHermann Tops, Johannes Wolf. Erscheinungsjahr: 1983 Format: 20 x 14,5 cm
Umfang: 90 Seiten
Schlagwörter: Biographie
Zustand: minimale Altersflecke am Umschlag, sonst gut erhalten
Kategorie:
Artikel gefunden im Sachgebiet Berlin- u. Brandenburg-Geschichte
Artikel im Nationales Druckhaus Berlin erschienen
Angebot von Agrotinas
Fotos
Beziehungen
Es stehen keine Beziehungen bereit
Bestell-Nr.: DM-0092 8,00 Preis (zzgl. Versand/Deutschland 1,50 €)
© 1999 - 2022 Agrotinas VersandHandel. | All rights reserved