Navigationslinks überspringen Navigationslinks überspringen
Einkaufen bei Agrotinas.
  • Einfach & schnell
    online bestellen
  • Täglich wachsender
    Bestand
  • Anmeldung nicht erforderlich
  • 28-Tage-Geld-
    zurück-Garantie
  • Schneller Versand
Navigationslinks überspringenHome > Antiquariat > Konvolut "Konzentrationslager Buchenwald". 7 Titel.

Artikel im Detail

Büchersammlung

Konvolut "Konzentrationslager Buchenwald". 7 Titel.

  1. Günter Kühn; Wolfgang Weber: Stärker als die Wölfe, Ein Bericht über die illegale militärische Organisation im ehemaligen Konzentrationslager Buchenwald und den bewaffneten Aufstand, Militärverlag der DDR Berlin, 3., berichtigte Auflage/1984, 324 Seiten, Leinen-Einband mit am Rand leicht beeinträchtigten O. Schutzumschlag, sonst gut erhalten, Porträt-Tafeln mit einigen Anstreichungen.
  2. Annadore Miethe (Redaktion): Nationale Mahn- und Gedenkstätte Buchenwald, geklammerte Broschüre, 1964, mit vielen historischen Abbildungen, 32 Seiten, Format 21 x 11 cm, gut erhalten.
  3. Aimé Bonifas: Häftling 20801, Ein Zeugnis über die faschistischen Konzentrationslager, Union Verlag Berlin 1968, 220 Seiten, Leinen-Einband mit O. Schutzumschlag, gut erhalten.
  4. Der Prediger von Buchenwald, Das Martyrium Paul Schneiders. Geboren am 29. August 1897, gestorben am 18. Juli 1939, hrsg. mit einem Geleitwort von Prof. D. Heinrich Vogel, Evangelische Verlagsanstalt Berlin, 1963, 207 Seiten, Leinen-Einband mit O.Schutzumschlag, gut erhalten.
  5. 30881. Todesmärsche von Häftlingen des Konzentrationslagers Buchenwald und seiner Außenkommandos durch das Gebiet des heutigen Bezirkes Gera, Begleitheft zur Karte, 1985, 21 Seiten (ohne Karte).
  6. Nationale Mahn- und Gedenkstätte Buchenwald: 8 Großfotos (29 x 23,5 cm) in Gedenkmappe, mit Fotobeschreibung in Deutsch, Russisch, Englisch, Französisch), 1964, Mappe an den Rändern staubfleckig, Fotos einwandfrei (Anmerkung: Die Fotos in den zu verschiedenen Zeiten herausgegebenen Gedenkmappe unterscheiden sich generell).
  7. Ergänzend Artikel/Kopien: "C'est la vie, das Leben geht weiter. Wie Günter Pappenheim ins KZ Buchenwald kam und wie er die Hölle auf dem Ettersberg überlebte", ganzseitig (ND vom 14. Juli 2017); "Ein rauhes Stück deutscher Geschichte. Gerhard Hoffmann, Autor eines Lexikons über Buchenwald, über die Notwendigkeit der Mahnung und Erinnerung" (ND vom 8. September 2017); "O Buchenwald... Günter Pappenheim berichtet über die Selbstbefreiung des KZ Buchenwald am 11. April 1945" (ND vom 11./12. April 2020); "Zehn Männer mit der Nummer Eins. Licht in die Grauzonen: Am Sonntag eröffnet die überarbeitete Dauerausstellung im KZ Buchenwald" (ND vom 14. April 2016)
Zustand: wie angegeben
Artikel gefunden im Sachgebiet Deutsche Geschichte
Artikel im Druck Weimar u. a. erschienen
Angebot von Agrotinas
Fotos
Bestell-Nr.: AB-0194 28,00 Preis (zzgl. Versand/Deutschland 5,00 €)
© 1999 - 2022 Agrotinas VersandHandel. | All rights reserved