Navigationslinks überspringen Navigationslinks überspringen
Einkaufen bei Agrotinas.
  • Einfach & schnell
    online bestellen
  • Täglich wachsender
    Bestand
  • Anmeldung nicht erforderlich
  • 28-Tage-Geld-
    zurück-Garantie
  • Schneller Versand
Navigationslinks überspringenHome > Antiquariat > Konvolut "Nürnberger Prozeß". 8 Titel (7 Bücher + Artikel/Kopien)....

Artikel im Detail

Büchersammlung

Konvolut "Nürnberger Prozeß". 8 Titel (7 Bücher + Artikel/Kopien).

  1. Boris Polewoi: Nürnberger Tagebuch, Verlag Volk und Welt Berlin, 4. Auflage/1974, 310 Seiten, Leinen-Einband mit etwas abgenutztem O. Schutzumschlag, Buch gut erhalten (Polewoi war Berichterstatter während des Nürnberger Prozesses).
  2. Arkadi Poltorak: Nürnberger Epilog, Militärverlag der DDR, 3. Auflage/1978, 534 Seiten, mit einigen Fotoseiten, Leinen-Einband mit an den Rändern leicht abgenutztem O.Schutzumschlag, Buch gut erhalten.
  3. Günther Wieland: Der Jahrhundertprozeß von Nürnberg, Nazi- und Kriegsverbrecher vor Gericht, Staatsverlag Berlin 1986, 158 Seiten, mit einigen Abbildungen, Format 16,5 x 11,5 cm, Einband: O. Karton, sehr gut erhalten.
  4. Jerzy Sawicki: Als sei Nürnberg nie gewesen…Die Abkehr von den völkerrechtlichen Prinzipien der Nürnberger Urteile, Übersetzung aus dem Polnischen, Deutscher Zentralverlag Berlin 1958, 457 Seiten, Leinen-Einband mit an den Rändern stärker bestoßenem, transparent repariertem O. Schutzumschlag.
  5. Lord Russell of Liverpool: Geissel der Menschheit, Kurze Geschichte der Nazikriegsverbrechen, 2. Auflage/1955,369 Seiten, Verlag Volk und Welt Berlin, mit vielen Bildseiten, gelber Karton-Deckel mit Leinen-Rücken, Papier leicht gebräunt, Besitzeintrag, sonst gut erhalten.
  6. Fritz Köhler: Geheime Kommandosache, Aus den Dokumenten des Nürnberger Prozesses gegen die Hauptkriegsverbrecher, Kongress-Verlag Berlin, 1956, 191 Seiten, Karton-Deckel mit illustriertem Klapp-Umschlag, Einband leicht abgenutzt, handschriftlicher Besitzeintrag, sonst gut erhalten.
  7. Peter Przybylski: Zwischen Galgen und Amnestie, Kriegsverbrecherprozesse im Spiegel von Nürnberg, Dietz Verlag Berlin 1983, 208 Seiten, Karton-Umschlag, gut erhalten.
  8. Artikel/Kopien "Der Junge kämpfte mit Tränen, Whitney R. Harris über Tyrannen vor Gericht - das Nürnberger Tribunal" (Neues Deutschland vom 6. Mai 2010); "Das Wort zur Tat. Ernst Piper über Alfred Rosenberg" und "Die Exekutoren. Karrieren der Gewalt" (ND vom 24. November 2005); Prof. Dr. Trainin: Parade von Lügnern und Mördern, zeitgenössischer Zeitungsartikel/Kopie vom Prozeß-Verlauf (ohne Quellenangabe); "Der Jahrhundertprozess und die Deutschen. Am 20. November 1945 begannen die Verhandlungen gegen die faschistischen Hauptkriegsverbrecher", ganzseitig (ND vom 19./20. November 2005); "Nach dem gleichen Maß ... Die Nürnberger Prinzipien vor 60 Jahren - ein Umbruch, eine Revolution im Völkerrecht", ganzseitig (ND vom 26./27. August 2006); Die verlogenen“ Führer“. Vor 60 Jahren wurden die Urteile des Internationalen Militärtribunals vollstreckt (ND vom 21./22. Oktober 2006); Das Urteil der Völker Der Bestrafung der deutschen Hauptkriegsverbrecher folgte alsbald eine Gnadenarie (ND vom 30. September/1. Oktober 2006); Stefan Amende: "Nürnberg. Gedanken zum Prozeß" ("Die Weltbühne", Nummer 1, Juni 1946); Günter Brandt: "Das Urteil", ("Die Weltbühne" vom 15. Oktober 1946); Alfred Polgar (USA): "A propos Nürnberg" ("Die Weltbühne" vom 15. Januar 1947); Wilhelm Tieze: "Fragezeichen über Nürnberg" und Gerhard Schultze-Pfaelzer: "Hindenburgs Sohn" ("Die Weltbühne" vom 1. April 1947); Gisela Schmitt: Nürnberger Erfahrungen (Die Weltbühne vom 19. August 1986); "Eine stille Heldin. Alice Riccardi von Platen über den Nürnberger Ärzteprozess und ihre Arbeit für Menschen" (ND von 11. Dezember 2006; Anm.: Der Nürnberger Ärzteprozess fand vom 9. Dezember 1946 bis 20. August 1947 statt. Er war der erste von 12 Nachfolgeprozessen des Tribunals gegen die faschistischen Hauptkriegsverbrecher in Nürnberg); "Nürnbergs Fall Nr. 6" ("Die Weltbühne" vom 5. Oktober 1971); „Die blutige Mitschuld des Kapitals. Die Geheimdienstanalysen der Gruppe von Franz L. Neumann und der Umgang mit NS-Tätern nach 1945“, ganzseitig (ND vom 27./28. Mai 2006); "Recht, nicht Rache. Der Nürnberger Prozess 1946 - Geburt des modernen Völkerrechts", ganzseitiger Artikel (ND vom 1.-3. Oktober 2016); "Der Vater der Genozid-Konvention. Vor 70 Jahren einigten sich die Vereinten Nationen auf die Konvention über die Verhütung und Bestrafung des Völkermordes. Dass es so weit kam, ist Raphael Lemkin zu verdanken", ganzseitig (ND vom 29./30. Dezember 2018)
Schlagwörter: Konvolut Zustand: wie ausgewiesen
Artikel im Militärverlag der DDR u. a. erschienen
Angebot von Agrotinas
Fotos
Bestell-Nr.: AB-0248 58,00 Preis (zzgl. Versand/Deutschland 5,00 €)
© 1999 - 2018 Agrotinas VersandHandel. | All rights reserved