Navigationslinks überspringen Navigationslinks überspringen
Einkaufen bei Agrotinas.
  • Einfach & schnell
    online bestellen
  • Täglich wachsender
    Bestand
  • Anmeldung nicht erforderlich
  • 28-Tage-Geld-
    zurück-Garantie
  • Schneller Versand
Navigationslinks überspringenHome > Antiquariat > Konvolut „Kolonialismus/Hottentottenkrieg/Menschenrechte“.

Artikel im Detail

Büchersammlung

Konvolut „Kolonialismus/Hottentottenkrieg/Menschenrechte“. 5 Titel.

  1. Die Kämpfe der deutschen Truppen in Südwestafrika, Auf Grund amtlichen Materials bearbeitet von der Kriegsgeschichtlichen Abteilung I des Großen Generalstabs, Viertes Heft: Der Hottentottenkrieg: der Ausbruch des Aufstandes; die Kämpfe am Anob und in den Karrasbergen, mit 8 Skizzen und 13 Abbildungen, Titelseite mit gedrucktem Text: Der Ertrag ist für den Invalidenfonds der Afrikakrieger bestimmt, Vorbesitzstempel "Schurig Pulsnitz Bismarckplatz 18" und "XII. (1. Koenigl. Saechs.) Armee-Korps 1. Feldartillerie-Brigade No. 12, II. Abtheilung 4. Batterie", Ernst Siegfried Mittler und Sohn Königliche Hofbuchhandlung Berlin Kochstraße, 1907, 28 Seiten, Frakturschrift, Heftumschlag mit starken Benutzungsspuren, Rücken gelockert, als Arbeitsmaterial für Historiker noch brauchbar.
  2. Die Kämpfe der deutschen Truppen in Südwestafrika, Sechstes (Schluß-) Heft: Der Hottentottenkrieg: Die Unterwerfung des Cornelius und der Bondelzwarts, mit 10 Skizzen und 16 Abbildungen, Ernst Siegfried Mittler und Sohn Königliche Hofbuchhandlung Berlin Kochstraße, 1907, Seiten 209 bis 349, mit umfangreicher Anlage 2: Namentliche Verlustliste der in den Kämpfen gegen die Hottentotten von Ende September 1905 bis Ende Februar 1907 gefallenen, verwundeten und an Krankheiten gestorbenen Offiziere, Unteroffiziere und Mannschaften der Schutztruppe, von den 4 eingehefteten gefalteten Übersichtskarten der Operationen und Truppenbewegung ist die letzte am Rand beschädigt, sonst gut erhalten, Heftumschlag mit starken Benutzungsspuren, Rücken locker, Textblock unbeschnitten, als Arbeitsmaterial für Historiker noch brauchbar.
  3. Die Kämpfe der deutschen Truppen in Südwestafrika, Fortsetzung des sechsen (Schluß-) Heftes: Morengas Ende und der Zug Erckerts gegen Simon Kopper in die Kalahari, mit 3 Skizzen und 13 Abbildungen, Ernst Siegfried Mittler und Sohn Königliche Hofbuchhandlung Berlin Kochstraße, 1908, Seiten 351 bis 382, Frakturschrift, Textblock unbeschnitten, als Arbeitsmaterial für Historiker noch brauchbar.
  4. Véronique Tadjo: Der Schatten des Gottes, Reise ans Ende Ruandas, Peter Hammer Verlag Wuppertal, 2001, ISBN: 3-87294-8687, 140 Seiten, farbig illustrierter Katon-Umchlag, gut erhalten.
  5. Beigelegt Artikel aus „Das Parlament“ zu Menschenrechten: „Menscherechte – eine Idee der Neuzeit. Ursprung und Entfaltung des ‚weltbürgerlichen‘ Anspruchs“ (23. April 1993); „Die Vereinten Nationen müssen zentrale Friedenshüter der Menschheit werden“ (30. April 1993); „Der Staat muß für die Sicherheit der Menschen sorgen“ (29. Oktober 1993), Originale, vereinzelt mit Anstreichungen/Anmerkungen, Vorbesitz-Aufkleber, insgesamt gut erhalten
Heftumschläge der Titel 1-3 mit starken Benutzungsspuren, Rücken teils gelockert, als Arbeitsmaterial für Historiker noch brauchbar Erscheinungsjahr: 1907/1908 Zustand: wie angegeben
Artikel gefunden im Sachgebiet Deutsche Geschichte
Angebot von Agrotinas
Fotos
Beziehungen
Es stehen keine Beziehungen bereit
Bestell-Nr.: GA-0968 58,00 Preis (zzgl. Versand/Deutschland 2,50 €)
© 1999 - 2022 Agrotinas VersandHandel. | All rights reserved