Navigationslinks überspringen Navigationslinks überspringen
Einkaufen bei Agrotinas.
  • Einfach & schnell
    online bestellen
  • Täglich wachsender
    Bestand
  • Anmeldung nicht erforderlich
  • 28-Tage-Geld-
    zurück-Garantie
  • Schneller Versand
Navigationslinks überspringenHome > Antiquariat > Konvolut „Thomas Mann/Familie“. 18 Titel.

Artikel im Detail

Büchersammlung

Konvolut „Thomas Mann/Familie“. 18 Titel.

  1. Inge und Walter Jens: Frau Thomas Mann, Das Leben der Katharina Pringsheim, Rowohlt Verlag Reinbeck bei Hamburg, 3. Auflage/2003, 352 Seiten, mit Fotoseiten, roter Karton-Deckel mit O.Schutzumschlag, gut erhalten.
  2. Eike Middel: Thomas Mann Versuch einer Einführung in Leben und Werk, Verlag Philipp Reclam jun. Leipzig, Reclam-Reihe Biografien und Dokumente, 2. Auflage/1968, 299 Seiten, mit zahlreichen Abbildungen, Format 16,5 x 10,5 cm, minimal lichtrandig, gut erhalten.
  3. Thomas Mann: Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull, Verlag Philipp Reclam jun. Leipzig, 1979, 377 Seiten, gut erhalten.
  4. Thomas Mann: Mario und der Zauberer, Verlag Philipp Reclam jun. Leipzig, 1983, 56 Seiten, leichte Benutzungsspuren.
  5. Thomas Mann: Lotte in Weimar, bb-Taschenbuch, Aufbau-Verlag Berlin und Weimar, 2. Auflage/1982, 381 Seiten, gut erhalten.
  6. Thomas Mann: Herr und Hund, Ein Idyll, Verlag der Nation Berlin, 1. Auflage/1990, Mit Illustrationen von Roswitha Grüttner und einem Nachwort von Harry Matter, 135 Seiten, Leinen-Einband mit O.Schutzumschlag, sehr gut erhalten.
  7. "Das Magazin", Heft 11/1876 mit Thomas Mann: "Der Kleiderschrank".
  8. "Das Magazin", Heft 3/1975 mit Henrich Mann: "Szene. Am 12. März jährt sich zum 25. Male der Todestag von Heinrich Mann".
  9. "Das Magazin", Heft 6/1975 mit dem Artikel von Helga Schütz: In Thomas Manns Arbeitszimmer.
  10. "Das Magazin", Heft 3/1990 mit dem Artikel "Gleiche Brüder - gleiche Kappen? Über den Sinn von Ungleichheit und Toleranz".
  11. Klaus Mann: Mephisto, Roman einer Karriere, bb-Taschenbuch, Aufbau-Verlag Berlin und Weimar, 1. Auflage/1983, 322 Seiten, leichte Benutzungsspuren.
  12. Erika Mann: Zehn Millionen Kinder, Die Erziehung der Jugend im Dritten Reich, Mit einer Einführung von Thomas Mann, Verlag Neues Leben Berlin, 1988, 204 Seiten, illustrierter Karton-Deckel, gut erhalten.
  13. Thomas Mann: Der Zauberberg, Roman, Fischer Taschenbuch Verlag, 15. Auflage/November 2002, 1001 Seiten, illustrierter Karton-Deckel, gut erhalten.
  14. Exil in den USA mit einem Bericht "Schanghai - Eine Emigration am Rande", Verlag Philipp Reclam jun. Leipzig, 1979, mit zahlreichen Abbildungen, 589 Seiten, Rücken etwas vergilbt, sonst gut erhalten.
  15. Thomas Mann: Königliche Hoheit, Roman, Deutscher Buchklub, 362 Seiten, o. J., Vorsatz mit Namenszug, weinroter Leinen kaschierter Karton-Umschlag mit Goldbeschriftung auf grünem Rückenschild, gelber Kopfschnitt, beriebener O.Schutzumschlag, sonst gut erhalten.
  16. Thomas Mann: Doktor Faustus, Das Leben des deutschen Tonsetzers Adrian Leverkühn, erzählt von einem Freunde, Fischer Taschenbuch Verlag, ungekürzte Ausgabe, Oktober 1995, 671 Seiten, gut erhalten.
  17. der stacheldraht, Nr. 1/2020 mit "Familie Mann und die DDR".
  18. Ergänzend Artikel/Kopien: „Leben in Moskau: eine bleierne Zeit, Schnittstellen des Exils: Drei Bände von Edition Schwarzdruck“ (Neues Deutschland vom 30. März 2009); „Heinz Knobloch als Hörer von Thomas Mann“ („Die Weltbühne“ vom 10. Juni 1975); „Bei Thomas Mann in Nida“ („Die Weltbühne“ vom 8. September 1987); Klaus Bellin: „Unheimliche Sache. Grundlegend kommentiert: Thomas Manns ‚Doktor Faustus’“ (ND vom 4. Dezember 2007); Klaus Bellin: „Der Außenseiter. Vor hundert Jahren wurde Golo Mann geboren“ (ND vom 27. März 2009); Klaus Bellin: „Weite Wege. Frido Mann über den Sog der Familie“ (ND vom 19. Mai 2008); Klaus Bellin: „Kühnes herrliches Kind. Vor 100 Jahren wurde Erika Mann geboren“ (ND vom 9. November 2005); "Musik des Untergangs. Im Kino "Die Buddenbrooks" (mit Armin Mueller-Stahl in der Hauptrolle) und "Später Erfolg. Zum Filmstart die passenden Bücher" (ND vom 24. Dezember 2008); "Zeuge Heinrich Mann" ("Die Weltbühne" vom 15. Oktober 1991); "Diplomatisches Geschick bewiesen. Der umstrittene Besuch von Thomas Mann in Weimar vor 60 Jahren" und "Was die SED mit Thomas und Heinrich Mann plante", Leserbrief (ND vom 1./2. und 14. August 2009); "Ein Pelzmantel für Thomas Mann" (ND vom 13./14. August 2005); "Die Tragödie des Mittlers. Friedrich Albrecht über Klaus Mann" (ND vom 20. Mai 2010); "... auch die Herren sollen arbeiten. Thomas Mann: Antikommunismus als Grundtorheit der Epoche - ein berühmtes Zitat und sein Zusammenhang" (ND vom 7. April 2011); Klaus Bellin: "Wachsender Unmut. Hans Rudolf Vaget schreibt ein großes Buch über Thomas Manns Jahre in den USA" (ND vom 29. Juni 2011); Klaus Bellin "Klaus Mann und das Band geistiger Treue zu Heinrich Mann" (ND vom 20. September 2011); "Mit Felix Krull durch Lissabon. Auf den Spuren von Thomas Manns Romanfigur am Tejo" (ND vom 5./6. November 2011); "Auf feindlichem Boden. Thomas Mann zwischen 1924 und 1932: Ein neuer Briefband in der Werkausgabe" (ND vom 14. November 2011); "Das Grundgesetz muß geändert werden". Der Historiker Golo Mann im WELT-Interview: Die Grenzen dichtmachen (Die WELT vom 19. Oktober 1991); "Die Zukunft scheint nur Versagen zu bergen", Thomas Mann - in seinen Tagebüchern 1951/52 und einem fast unbekannten Interview (ND vom 21./22. Mai 1994); "Pro Thomas Mann" von Herbert Eulenberg ("Die Weltbühne" vom 1. September 1947); Peter Fisch: "Besuch im Fegefeuer. Erste Briefe aus dem antifaschistischen Exil" (NDE vom 22. Dezember 2011); Klaus Bellin: "Rufe aus dem Osten. Thomas Mann in der DDR: Georg Wenzel frischt seine Erinnerungen auf" (ND vom 10. Januar 2012); "Auf der Schatzalp gönnt sich die Zeit eine Pause. 1912 besuchte Thomas Mann seine lungenkranke Frau Katia in Davos und fand den Stoff für seinen Roman 'Der Zauberberg'" (ND vom 10./11. März 2012); "... als wäre ich ein Außenseiter", Frido Mann über sein neues Buch "Mein Nidden", das Verhältnis zur Familie Mann und eine Begegnung mit der Stasi (ND vom 29. August 2012); "Du bist hier, ich lebe gern. Ein Foto erzählt: Hans Kahle und die Geschwister Mann in Spaniern" (ND vom 1./2. September 2012); Klaus Bellin: "Kurioses, heikles Ding. Thomas Manns 'Felix Krull' in der großen, kommentierten Werkausgabe" (ND vom 10. Dezember 2012); "Zeitreise zum Zauberberg. Auf den Spuren von Thomas und Katia Mann" (ND vom 14. Dezember 2012); Hedwig Pringsheims Briefe an ihre Tochter Katia Mann (ND vom 14. August 2013); Klaus Bellin: "Das Symbol des Überlebens. Noch einmal Thomas Mann - Inge Jens über den Schreibtisch und seine Wege", ganzseitig (ND vom 20. Januar 2014); Klaus Bellin: „Glück, Unglück, Zwist, Hader. Das Jahrhundert der Manns: Manfred Flügge entwirft ein Porträt der berühmten Familie“ (ND vom 10. Juni 2015); "Verkauf und Abriss? Die Thomas-Mann-Villa in Kalifornien steht zum Verkauf. Was aus ihr wird, ist völlig offen" (ND vom 13. September 2016); "Undurchsichtig, ja bedrückend." Dokumentenfund: Ein Brief von Thomas Mann zum Revolutionsjubiläum (ND vom 9./10. Dezember 2017); Klaus Bellin: "Dem Ungeist die Stirn bieten. Thomas Manns 'Joseph und seine Brüder' in der kommentierten Werkausgabe" (ND vom 11. Juni 2018); "Konfessionslos gläubig. Frido Mann im Gespräch über Sünden, Schuld, Kirche und das Versagen der Religion", mehrseitig (ND vom 19./20. April); "Ich war halt ein Aff, und das liebte er. 50. Todestag. Rastlos und vielseitig begabt, war Erika Mann doch immer vor allen eines: Tochter des übermächtigen Thomas Mann" (MOZ vom 27. August 2019)
Schlagwörter: Biographie Zustand: wie angegeben
Kategorie:
Artikel gefunden im Sachgebiet Biographien
Angebot von Agrotinas
Fotos
Bestell-Nr.: GA-1219 65,00 Preis (zzgl. Versand/Deutschland 5,00 €)
© 1999 - 2020 Agrotinas VersandHandel. | All rights reserved