Navigationslinks überspringen Navigationslinks überspringen
Einkaufen bei Agrotinas.
  • Einfach & schnell
    online bestellen
  • Täglich wachsender
    Bestand
  • Anmeldung nicht erforderlich
  • 28-Tage-Geld-
    zurück-Garantie
  • Schneller Versand
Navigationslinks überspringenHome > Antiquariat > Konvolut "Maler-Biographien/Memoiren". 17 Titel.

Artikel im Detail

Büchersammlung

Konvolut "Maler-Biographien/Memoiren". 17 Titel.

  1. László Passuth: Gastmahl für Imperia, Ein Raffael-Roman, Prisma-Verlag Zenner und Gürchott, 889 Seiten, mit zahlreichen Abbildungen, 1971, Format 20,5 x 14,5 cm, Leinen-Einband mit leicht abgenutztem O.Schutzumschlag, Schnitt etwas altersfleckig, Leinen-Einband angegraut, Buch sonst gut erhalten.
  2. Renate Krüger: Malt, Hände, malt, Ein Cranach-Roman, Prisma-Verlag Zenner und Gürchott, 303 Seiten, mit zahlreichen Abbildungen, 2. Auflage/1976, Format 20,5 x 14,5 cm, Leinen-Einband ohne O.Schutzumschlag, Einband stärker angegraut, sonst gut erhalten.
  3. Valerian Tornius: Zwischen Hell und Dunkel, Ein Rembrandt-Roman, Insel-Verlag Leipzig, 9. Auflage/1975, 322 Seiten, Leinen-Einband mit O.Schutzumschlag, Format 19,5 x 12,5 cm, gut erhalten.
  4. Ritter, Tod und Teufel, Das Leben des Albrecht Dürer gesehen und aufgeschrieben von Gotthold Gloger, Der Kinderbuchverlag Berlin, 3. Auflage/1976, 228 Seiten, mit zahlreichen s/w und farbigen Abbildungen, illustrierter Leinen-Einband ohne O.Schutzumschlag, Format 24 x 17 cm, gut erhalten.
  5. Paul Gauguin: Noa Noa, Mit einem Nachwort von Kuno Mittelstädt, Henschelverlag Berlin, 6. Auflage/1964, 125 Seiten, Leinen-Einband mit O.Schutzumschlag.
  6. Das Genie läßt bitten, Erinnerungen an Picasso, hrsg. von Lothar Lang, Mit 11 Fotografien, reclam, Kunstwissenschaften, Verlag Philipp Reclam jun. 198 Seiten.
  7. Lucas Cranach, der Ältere, von Pierre Descargues, Galerie Somogy Paris, Im Bertelsmann Lesering, 1958, 87 Seiten, mit zahlreichen farbigen Abbildungen, schwarzer Karton-Deckel mit goldfarbener Beschriftung, mit O.Schutzumschlag, gut erhalten.
  8. Gotthold Gloger: Der Mann mit dem Goldhelm, Der Kinderbuchverlag Berlin, 3. Auflage/1975, 228 Seiten, s/w illustrierter Leinen-Einband (Rembrandt-Bildnis), ohne O.Schutzumschlag, mit zahlreichen Abbildungen von Albrecht v. Bodecker, Für Leser von 12 Jahren an, gut erhalten.
  9. Kennst Du das Bildnis eines jungen Mannes von Dürer? Lesematerial für einen Bildungsabend der Freien Deutschen Jugend, Heft 5/1956, Verlag Junge Welt Berlin, 64 Seiten, Format 21 x 15 cm, geklammerte Broschüre, mit Abbildungen.
  10. „Das Magazin“, Heft 6/1977 mit „Das Haus in der Rubensstraat in Antwerpen“, Text und Fotos über das Haus des Peter Paul Rubens.
  11. "Das Magazin", Heft 12/1983 mit dem Artikel von Thomas Corinth: "Geburtstage von Lovis Corinth", Lovis Corinth, einer der bedeutendsten Maler des deutschen Impressionismus, dessen Bilder die Hitlerfaschisten als "entartete Kunst" verboten, wurde am 21. Juli vor 125 Jahren geboren. Sein Sohn Thomas Corinth erinnert an dieses Jubiläum.
  12. "Das Magazin", Heft 7/1984 mit Klaus Gysi: „Gabriele Mucchi", zum 85. Geburtstag des Malers, und Reformatoren im Winterschlaf. Das letzte große Werk des italienischen Malers Gabriele Mucchi "Versöhnte Einheit" entsteht in Berlin-Staaken, ganzseitig (Wochenmagazin Märkische Allgemeine vom 28. Oktober 1994).
  13. "Das Magazin", Heft 9/1989 mit dem Artikel von Heinz Niemann: "Briefe an Reemtsma".
  14. „Die Weltbühne“ vom 25. Oktober 1983 mit Lothar Lang: „Kuhfuss, ein Berliner Maler“.
  15. „Die Weltbühne“ vom 11. Juli 1972 mit „Der sehr schnelle Maler“, über Lucas Cranach.
  16. "Die Weltbühne" vom 1. Dezember 1992 mit "Der Sammler", über Herkunft und Hintergründe der Kunstsammlung des Zigarettenmagnaten Reemtsma in Hamburg.
  17. Ergänzend Artikel/Kopien: "Lief alles wie geschmiert... Reemtsma auf der Krim. Tabakproduktion und Zwangsarbeit unter der deutschen Besatzungsherrschaft 1941-1945", Buch-Vorstellung (ND vom 12. bis 16. Oktober 2011, Literaturbeilage); „Der Erdgebundene. In Chemnitz ist Wolfgang Mattheuers Zeichenkunst zu entdecken“ (ND vom 10./11. Mai 2008); "Der frühe Dürer im Germanischen Nationalmuseum Nürnberg", ganzseitig (ND vom 30. Mai 2012); "Kunst und Moral. Sexueller Missbrauch. Die National Gallery in London ist mit einer bahnbrechenden Ausstellung über Porträts von Paul Gauguin in Erklärungsnot geraten" (MOZ vom 2. Dezember 2018)
ohne "Mein Vater Paul Gauguin" (vgl. Foto) Schlagwörter: Konvolut Zustand: wie angegeben
Kategorie:
Artikel gefunden im Sachgebiet Biographien
Angebot von Agrotinas
Fotos
Bestell-Nr.: LF-0140 51,00 Preis (zzgl. Versand/Deutschland 5,00 €)
© 1999 - 2020 Agrotinas VersandHandel. | All rights reserved