Navigationslinks überspringen Navigationslinks überspringen
Einkaufen bei Agrotinas.
  • Einfach & schnell
    online bestellen
  • Täglich wachsender
    Bestand
  • Anmeldung nicht erforderlich
  • 28-Tage-Geld-
    zurück-Garantie
  • Schneller Versand
Navigationslinks überspringenHome > Antiquariat > Konvolut "Peter Edel". 4 Titel.

Artikel im Detail

Büchersammlung

Konvolut "Peter Edel". 4 Titel.

  1. Die Bilder des Zeugen Schattmann, Ein Roman über deutsche Vergangenheit undegenwart, Verlag der Nation Berlin, 6. Auflage/1973, 559 Seiten, weißer Leinen-Einband mit O.Schutzumschlag, roter Kopfschnitt, gut erhalten.
  2. Wenn es ans Leben geht, Meine Geschichte, Band 1, Mit Fotos, Dokumenten und Zeichnungen des Autors, Verlag der Nation Berlin, 2. Auflage/1979, 451 Seiten, Leinen-Einband mit O.Schutzumschlag, gut erhalten.
  3. Wenn es ans Leben geht, Meine Geschichte, Band 2, Mit Fotos, Dokumenten und Zeichnungen des Autors, Verlag der Nation Berlin, 2. Auflage/1979, 420 Seiten, Leinen-Einband mit O.Schutzumschlag, gut erhalten (Foto).
  4. Ergänzend Artikel/Kopien: Peter Edel: Die Bresche ("Die Weltbühne" vom 2. November 1947); Annemarie Auer: Peter Edels Memoiren („Die Weltbühne“ vom 6. November 1979); Richard Christ: zum Gedenken („Die Weltbühne“ vom 17. Mai 1983); Zeuge jüdischen Schicksals in Deutschland, Der Schriftsteller und Graphiker Peter Edel wäre heute 75 Jahre alt geworden (ND vom 12. Juli 1996); Hier oder drüben, drüben oder hier? Vor 80 Jahren wurde Peter Edel geboren (ND vom 12. Juli 2001); Bei eisiger Kälte auf dem Appellplatz. Katalog zur Ausstellung „Das Konzentrationslager Sachsenhausen 1936-1945" mit einer Zeichnung von Peter Edel (ND vom 16. Juni 2008)
Peter Edel wurde am 12. Juli 1921 als Sohn eines jüdischen Kaufmanns in Berlin geboren. Mußte aufgrund der nazistischen Rassegesetzen den Besuch des Gymnasiums unterbrechen und begann eine Ausbildung als Maler und Grafiker. Dann Zwangsarbeit. 1942 im antifaschistischen Widerstand tätig. Verhaftung durch die Gestapo und Einlieferung ins Konzentrationslager (Großbeeren, Auschwitz, Sachsenhausen, Mauthausen, Ebensee). Nach der Befreiung im April 1945 arbeitete er als Maler, Buchillustrator, Publizist und Schriftsteller in Österreich. 1948 Rückkehr nach Berlin. Ständiger Mitarbeiter der "Weltbühne", Kulturredakteur der "BZ am Abend"... (Umschlagtext) Schlagwörter: Konvolut Zustand: wie angegeben
Kategorie:
Artikel gefunden im Sachgebiet Biographien
Artikel im Verlag der Nation Berlin erschienen
Angebot von Agrotinas
Fotos
Bestell-Nr.: WA-0028 18,00 Preis (zzgl. Versand/Deutschland 5,00 €)
© 1999 - 2021 Agrotinas VersandHandel. | All rights reserved